EMS-Training – Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

EMS-Training – Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

EMS ist nicht nur ein äußerst effizientes Training zum Aufbau von Muskeln, sondern kann auch bei bestimmten Beschwerden wirksam eingesetzt werden. Aus diesem Grund ist es sehr interessant, dass wir uns einmal genauer anschauen, ob und wie Krankenkassen die Kosten für ein EMS-Training übernehmen können. Erfahre in diesem Beitrag alles Wissenswerte dazu!

Bei welchen Beschwerden ist EMS sogar förderlich?

EMS-Training aktiviert durch einen Reizstrom aus der Therapie Deine Muskeln. Es verstärkt dadurch einen körpereigenen Effekt, denn jedes mal wenn sich ein Muskel anspannt, dann passiert das auch nur indem ein elektrisches Aktionspotenzial den Muskel zum zucken bringt. EMS bietet daher die Möglichkeit, aktiv gegen bestimmte Beschwerden vorzugehen beziehungsweise diese präventiv zu vermeiden. Hierzu zählen diverse Rückenbeschwerden, von denen mittlerweile über 30 % der deutschen Bevölkerung betroffen sind. Offiziellen Angaben zufolge, konsultieren mehr als 20 Millionen Deutsche jährlich einen Arzt, weil sie Rückenschmerzen haben. Fehlende Bewegung und viel zu langes Sitzen im Beruf gelten hierfür als Hauptursache. Ein gezieltes EMS-Training aktiviert zum Beispiel die untere Rückenmuskulatur, die in vielen Fällen bislang komplett vernachlässigt wurde.

Übernehmen Krankenkassen die Kosten für das EMS-Training?

Krankenkassen übernehmen im Allgemeinen die Ausgaben für die Behandlung von Erkrankungen. Gleiches gilt für den Reha-Sport, der Menschen nach einer Erkrankung wieder fit machen soll. Darüber hinaus hat sich in den letzten Jahren die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Prävention viel stärker gefördert werden muss. Für die Kostenübernahme seitens der Krankenkasse sind daher vor allem die Bereiche Rehabilitation und Prävention interessant. In beiden Fällen ist es notwendig, dass Du zunächst mit Deiner Krankenkasse sprichst, welche Möglichkeiten einer Kostenübernahme bei medizinischer Indikation bestehen. Darüber hinaus gibt es Anträge zur Kostenübernahme für den Reha-Sport beziehungsweise die Bezuschussung von Präventionsmaßnahmen. Die Anträge kannst Du online runterladen und direkt bei Deiner Kasse einreichen.

Du bist neugierig geworden und willst mehr über EMS-Training in Braunschweig erfahren? Du willst ein Gratis Probetraining bei Easy Motion Fitness?    

Jetzt mehr dazu erfahren!

2017-10-05T15:34:03+00:00